Archiv der Kategorie: wesentlich-gesund Themen Ernährung

„Ich erkenne, dass ich alle meine Krankheiten selbst verursacht habe.
Ich will den Schaden durch R I C H T I G E E R N Ä H RU N G , mehr körperliche Bewegung und richtiges Denken wieder gutmachen.“ Paramahansa Yogananda

Ist dunkle Schokolade gesund ? Flavonoide im Kakao für Herz und Kreislauf

Die Flavonoide im Kakao sind das, was den Kakao für den Menschen gesund macht. Flavonoide sind sekundärer Pflanzenstoffe, die Einfluss auf Farbe, Geschmack und Wirkung eines Nahrungsmittels auf den Menschen haben. Flavonoide haben entzündungshemmende, antioxidative, antifungale, antivirale, antibakterielle, antimikrobielle und antikanzerogene Wirkungen. Die Forschung geht davon aus, dass Flavonoide von Pflanzen als Abwehrstoffe gebildet werden.

Weder die Dunkelheit der Schokolade noch die Prozentangaben des Kakaoanteils sagen etwas über den Flavonoide im Kakao oder der Schokolade aus. Das Wichtige, die Flavonoide  im Kakao werden auf Schokoladen nicht deklariert.

Flavonoide im Kakao halten Blutgefäße jung

Generell weisen volksgesundheitliche Studien darauf hin, dass der regelmäßige Verzehr von Kakaoprodukten mit einem verminderten Risiko für Erkrankungen der Blutgefäße einhergeht.
Schokolade mit erhaltenen Kkakaoflavonoiden
Zahlreiche Studien weisen daruf hin, dass die Flavonoide im Kakao  blutdrucksenkenden Effekt haben.
Flavonoide im Kakao verbessern die Endothelfunktion. Das Endothel ist die Zellschicht, die die Blutgefäße innen auskleidet. Das Endothel besteht aus einer einlagigen Zellschicht und bildet die Grenzschicht zwischen Gefäßlumen und Gefäßwand. Störungen der Endothelfunktion sind charakteristisch für Arterienverkalkung, die wiederum zu Herz- und Kreislauferkrankungen führen.
Flavanoide im Kakao schmecken bitter.
und werden deshalb bei der Herstellung von Schokolade meist im „Dutching“ zerstört. Der Kakao wird nicht nur geschmacklich in Richtung weniger sauer, weniger bitter verändert, er bekommt auch eine andere Konsistenz, wird besser löslich und erhält eine dunklere Farbe.
Facit: Nur weil Schokolade dunkel ist, muss sie nicht gesünder sein.
Nicht Farbe oder milder Geschmack, sondern Fruchtsäuren, Bitterkeit und Adstringenz sind bei rohen Biokakaobohnen,  bei Biokakaobohnen in Rohstoffqualität und Biorohschokolade das Qualitätsmerkmal.

Helmuth Focken Biotechnik e.K. beschäftigt das Thema der Pflanzenwirkstoffe.
Flavonoide im Kakao wirken auch antioxidativ. Freie Radikale im Körper,  wie sie zum durch Röntgen- oder UV-Strahlung, durch  elektrochemische Prozesse oder den täglichen Stoffwechsel entstehen werden gebunden. Kakao enthält vielzählige Flavonoide, einige davon entstehen erst durch die weitere Verarbeitung auch bei der  Fermentation.

Im shop www.chitodent-vertrieb.de werden sehr seltene Biokakaospezialitäten, hergestellt aus  Biokakaobohnen ohne chemische Zusätzen  ausgewählt. Fruchtsäuren, Gerbstoffen, adstringierend, nuancenreich von fruchtig, bitter, sauer echt schokoladig.

  • Biokakaobohnen mit Schale ohne Zusätze in Rohkostqualität
    Sie sind aussortiert, vorgereinigt und keimvermindert.
    Sortiert und gesäubert, werden sie nur außen an der Schale mit Infrarot erhitzt. Der essbare Kern, also die Bohne in der Schale, wird nicht über 45° erwärmt. (Bei Sonnentrocknung wie in den Herkunftsländern üblich werden die Bohnen auch dieser Temperatur ausgesetzt.)
    Beim klassischen Rösten gehen 50 % bis 70 % der Polyphenole / Flavonoide und Antioxidantien der Bohne verloren. Außerdem verliert sie flüchtige Säuren und Feuchtigkeit.
    Durch das Infrrarot Erhitzen der Schale wird die Kakaobohnenschale von den exotischen Keimen befreit. Die Bohne bleibt unter 45 Grad, somit roh. Also eine nahezu keimfreie rohe Bohne nach dem Schälen.
  • nach alter Tradition steingewalzter Kakao aus unfermentierten, nicht alkalisierten Biokakaobohnen.
    Völlig rohe Kakaobohnen werden gereinigt und geschält und bei unter 45°C unter Granit Läufersteinen zu Mus zermahlen. Dabei wird das in der Bohne enthaltene Fett (die Kakaobutter) frei und schmelzfähig, aufgrund der niedrigen Temperatur bleiben die Pflanzenwirkstoffe erhalten. Das Kakaobohnenmus schmilzt bereits ab ca. 30°C. Die Flavonoide im Kakao sind erhalten.
  • Bio Rohschokolade besteht nur aus ungerösteten Biokakobohnen ohne Zusätze.
    100 % Kakao als  Essenz von ca 90 Kakaobohnen in Tafelform.
    Gereinigt, geschält, gewalzt, bei 37 ° verflüchtigen sich nur teilweise die natürlichen Pflanzenaromen. Wie bei einem guten Wein bleibt dem Kakao hier genug Zeit zum Reifen.
  • Kakaoschalen für den Garten als Mulch Bei den fair Trade gehandelten biozertifizierten Kakaobohnen fallen bei der Schokoladen Produktion in Deutschland die Kakaoschalen an. Der nährstoffreche Kakaoschalenmulch hat viele Vorteile. Im Gegensatz zu Rindenmulch bevorzugen Schnecken, Käfer und Ungeziefer Kakaoschalenmulch nicht als Lebensraum.. Kakaoschalen haben zum Teil biozide Wirkung und sind daher positiv zu werten in Bezug auf Pflanzengesundheit. Sie schaffen Humus, lockern den Boden, sind Feuchtigkeitsspender und Dünger unterdrücken Wildkräuterunterdrückung und sind Frostschutz. Kakaoschalen ohne mit  Insektenschutz belastet zu sein, stammen aus ökologischem, zertifizierten Anbau. Das Theobromin im Kakao kann von Haustieren, vor allem von Hunden, Katzen, Vögeln und Pferden sehr langsam abgebaut werden, und kann zu einer Theobrominvergiftung führen, die nach anfänglichem Durchfall und Erbrechen mit schweren neurologischen Symptomen bis hin zum Tod verbunden sein kann. Werden Kakoschalen als Mulch aufgebracht , kommen Haus- und Wildtiere nicht auf die schädliche Menge an Theobromin, da sie es nicht Sackweise fressen,was sie tun müßten, um Schaden zu nehmen.

 

Leitnervilla im ethischen Einkaufsführer von animal fair.

Leitnervilla Altaussee vegan vegetarisch Altaussee vegan vegetarisch. Wofür das Konzept der  Leitnervilla steht:
Es ist Unrecht, dass Tiere unter unwürdigen, qualvollen Bedingungen leben und sterben müssen, nur zu dem Zweck, dass Fleisch, Milch und Eier zu Billigstpreisen produziert werden. Leider ist auch bio ist nicht gesünder für die Tiere.

Wie die Macht der Saatgut- und Pestizidkonzerne  schon heute die genetische Grundlage unsere Ernährung bedroht, bedroht die Fleischindustrie die Grundlagen einer gesunden Bevölkerung. Sehr interessant das Video ein Bauer packt aus.
Um so mehr freue ich mich über die Aufnahme der Leitnervilla in den ethischen Einkaufsführers bei animal fair.
Meine Kunden und ich sind anderen Fackeln im Sturm und zugleich Weggefährten die sich am Blick erkennen. Das Wertschätzen des Lebewesens ist dabei eine Lebensnotwendigkeit.

Liebe Frau Janke,

Wir freuen uns, Sie darüber zu informieren, dass wir die „Leitnervilla“ auf der animal.fair-Facebook-Seite https://www.facebook.com/join.animalfair/posts/10154409263331878 und in unserem Ethischen Einkaufsführer http://www.animalfair.at/2016/06/leitnervilla/ vorgestellt haben.

Wir würden uns freuen, wenn Sie unseren Post auf Ihrer Facebook-Seite teilen könnten.

animal.fair ist eine unabhängige und gemeinnützige NGO, die sich für ethischen, nachhaltigen und verantwortungsvollen Konsum einsetzt. Die Arbeit basiert fast ausschließlich auf dem ehrenamtlichen Einsatz engagierter und idealistischer Menschen.

animal.fair wurde im Jänner 2010 mit der Absicht gegründet, die Öffentlichkeit über die wenig bekannten Zusammenhänge zwischen Konsumprodukten und dem dahinter stehenden Tierleid aufzuklären. Es geht animal.fair darum, über jene Produkte zu informieren, die ohne Ausbeutung und Leid von Tieren und Menschen und zudem umweltfreundlich erzeugt werden. Das Team von animal.fair glaubt an die Macht der KonsumentInnen und eine positive Veränderung für die Tiere, die Menschen und die Umwelt. Wir sind überzeugt, dass nicht nur die Gesellschaft, sondern auch jede und jeder einzelne Verantwortung übernehmen kann und soll.

Um es KonsumentInnen möglichst leicht zu machen, nachhaltige, tierfreundliche und ethisch erzeugte Produkte zu finden, hat unser gemeinnütziger Verein einen Ethischen Einkaufsführer erstellt. Diesen gibt es als große Online-Datenbank, als Gratis-App sowie als gedruckten Einkaufsführer.

Bitte halten Sie uns über Neuerungen und Änderungen im Sortiment/Geschäft (z.B. Kontaktdaten, Öffnungszeiten) auf dem Laufenden.

Vielen Dank und liebe Grüße,
Das Team von animal.fair

office@animalfair.at

Der Ethische Einkaufsführer
fair  ökologisch – vegan – österreichweit

als Web-Guide, App und Taschenbuch

 

Powered by animal.fair www.animalfair.at

Gemeinnütziger Verein für Fairness gegenüber Tieren

 

Vorteile für Mitglieder bei über 100 ökofairen Partnern

http://www.animalfair.at/info/mitglied-werden

Follow us www.facebook.com/join.animalfair

luise.schintlmeister@animalfair.at

Die Natur essen beim Narzissenfest Altaussee. Esst invasive Neophyten.

 

Essen zum Altausseer Narzissenfest Leitnervilla Staudenknöterich vegan vegetarisch
Altausseer Narzissenfest vegan vegetarisch: Verspeist beim Narzissenfest Altaussee den invasiven Neophyten, den Staudenknöterich.

Das Narzissenfest Altaussee bietet die Möglichkeit den Staudenknöterichen, die wunderbare Bienenweiden sind, unglaubliche aromatische Verbindungen Polyphenole besitzen, anders als mit Giftkeule und Totalherbiziden, Erdaushüben zu Leibe rücken.

 Narzissenfest Altaussee
Altaussee wesentlich gesund empfielt:
Frühlingsrollen mit Japanischem Staudenknöterich. Dazu werden dünne gekochte und abgetropfte Glasnudeln mit frischen, geschälten, in Streifen, Würfeln geschnittene Frühlingstriebe vom Japanischen Staudenknöterich, eine Portion fein gewiegter Vogelmiere, Löwenzahn-, Taubnesselblütenblättern, gehackten Winterheckenzwiebeln und geraspelten Karotten in eine Schüssel gegeben und gut vermischt.  Asiatisches Reispapier für etwa 15 Sekunden in warmem Wasser einweichen, bis die Blätter geschmeidig sind, mit der Nudelmischung füllen und zur Frühlingsrolle falten. Für eine Viertelstunde kühl stellen und mit scharf süßer Alantwurzelsauce abschmecken.

Narzissenfest Altaussee
Altaussee wesentlich gesund verrät:
wie und  wo der Staudenknöterich beim Narzissenfest Altaussee zu finden ist.
Wer es am Altausseer Narzissenfest vegan vegetarisch versuchen will, kann die jungen, säuerlichen Triebe des Staudenknöterichs an naturbelassenen Standorten wachsend pflücken und sofort frisch essen.
Grundsätzlich sind sowohl der Sachalin-Staudenknöterich und der japanische Staudenknöterich essbar. Geht man am Ufer des Altausseer Sees am Friedhof vorbei in Richtung Seewiese ist auf der rechten Seite zu beobachten, wie der Saudenknöterich tatsächlich invasiv um sich greift. Hier breitet sich die Kolonie aus, verdrängt die heimische Flora und Fauna, durchbricht Mauerwerk, und zerstört den Uferhang. Dieser Standort ist ziemlich sicher nicht durch vergiftetes Erdreich kontaminiert. Ebenfalls sollte der Verzehr der Knöteriche vom oberen Flussufer der Maria Brandauer Promenade unproblematisch möglich sein. Auch hier wächst der Sachalin-Staudenknöterich ungebremst.
Die pflanzlichen Kraftprotze mit ihren wuchtigen Stängel können bis zu 20 cm am Tag wachsen und erreicht Höhen bis zu vier Metern. Sie bilden kräftige Rhizome aus. Die Wurzeln  bohren sich mehrere Meter tief in den Boden.Trotz Altausseer Narzissenfest vegan vegetarisch  aufpassen, dass keine Wurzelstücke weggeworfen werden, aus jedem kleinsten Rhizomstückchen kann eine neue Pflanzenkolonie entstehen und genau das soll in Altaussee vermieden werden. Gefragt in Altaussee ist die intelligente Strategie. Den Staudenknöterich durch Nutzung an den vorhandenen, naturnahen Standorte nachhaltig und sinnvoll einzudämmen.

Narzissenfest Altaussee
Altaussee wesentlich gesund verrät:
Wie der Staudenknöterich  schmeckt.
Der Sachalin-Staudenknöterich und der japanische Staudenköterich mit den knotigen Stängeln ist verwandt mit Rhabarber und Buchweizen. Der japanische Staudenknöterich schmeckt ähnlich wie junger Rhabarbern und enthält wie dieser Oxalsäure, weswegen  Menschen die keinen Rhabarber wegen der Oxalsäure vertragen, sich auch beim Japanische Staudenknöterich zurückhalten und ihn nur spärlich genießen sollten.

Narzissenfest Altaussee
Altaussee wesentlich gesund verrät:
Warum der Staudenknöterich so gesund ist:
Wegen der sekundären Pflanzenstoffe, Polyphenole ist der japanische Staudenknöterich in Medizin, Pharmazie und Nahrungsergänzung als besonders gesundheitsfördernd bekannt.
Seine Polyphenole zählen zu der Stoffklasse der Stilbenoiden (Stilbenderivate). Der hohe Gehalt des Reservatol im Japanischen Staudenknöterich stellt andere pflanzlichen Quellen wie Erdnüssen, Tomaten, Himbeeren, Maulbeeren, Pflaumen, Pinienrinde und Pinienkernen, Eukalyptus in den Schatten. Reservatol  ist das, was  blaue Trauben und  Rotwein gesund macht. Es wirkt antioxidativ, entzündungshemmend und anti-cancerogen. Es wirkt alterungsbedingten Degenerationsprozessen entgegen (Anti-Aging, lebensverlängernde Funktion).
Eine fettabbauende Wirkung des Reservatols ist belegt. Die getesteten Mäuse zeigten eine verbesserte Freisetzung und Verbrennung von Fettsäuren aus den Fettzellen und ein gehemmtes Wachstum der Fettzellen. Weitere positive Effekte zeigen sich in der Verminderung von Plaques-Bildung In den Blutgefäßen, und damit in einer präventiven Wirkung gegen koronare Herzerkrankungen und vaskuläre, insbesondere cardio-vaskuläre Erkrankungen wie z.B, Arteriosklerose, Darüber hinaus werden vorteilhafte Effekte in der Prävention und Behandlung von neurodegeneratlven Erkrankungen wie z. B. Demenzerkrankungen (z. B. Altersdemenz) oder Alzheimer-Erkrankungen beschrieben.

Narzissenfest Altaussee
Altaussee wesentlich gesund verrät:
Warum der Staudenknöterich sich für biologisches Gärtnern eignet:
Der Sachalin Staudenknöterich wirkte zu gut für ein Pflanzenhilfsmittel, weshalb er vorläufig als biologisches Pflanzenhilfsmittel nicht mehr zu kaufen ist.
Unter Milsana® wurde der Sachalin Staudenknöterich als Pflanzenhilfsmittel angeboten. Das geht nun nicht mehr. Seine Wirkung kann man sich bis ein Pflanzenschutzmittel am Markt ist zu Nutze machen, indem man selbst Extrakte in Form von Jauchen oder Kaltansätzen herstellt.Der Sachalin Staudenknöterich  stärkt die Gesundheit von Zier- und Nutzpflanzen,  wirkt vorbeugend gegen Mehltau, Feuerbrand, Krautfäule bei Tomaten, sowie Schimmelbefall bei Gurken, Erdbeeren, Paprika oder Salat und gegen weitere  Blattpilze.

Narzissenfest Altaussee
Altaussee wesentlich gesund verrät:
Der Staudenknöterich hat eine höhere Energieeffizienz als Holz.
Der Sachalin Staudenknöterich ist getrocknet ein hervorragendes Brennmaterial und läßt sich zu Holzkohle verarbeiten. Im Privatbereich kann man aus ihm die Kohle erzeugen und damit  seinen Pyrolysekocher beheizen.
Pyrolysekocher arbeiten nach dem Prinzip der Holzvergasung. Ein Glutnest arbeitet sich von oben nach unten durch das eingefüllte, trockene Brennmaterial. Das dabei freiwerdende Gas wird verbrannt, übrig bleibt Holzkohle. Mit einem Input von ca. 8 kg kann bis zu 5 Stunden gekocht werden und dabei 40 % Holzkohle (vom Input) erzeugen.
Eine lohnende Investition und sinnvolle Verwertung des Neophyten, indem man den Staudenknöterich  dem biologischen Kreislauf wieder zuzuführt und gleichzeitig energieeffizient kocht. 

Zu dem Video Heuer in Altaussee

Zum Video  Zurück zur Natur vom Sonntag den 06.12.2015, 17.05 h im österreichischen Fernsehen  ORF2.

 

Leitnervilla Altaussee vegan vegetarisch: Heilgewürz Gomasio

Altaussee vegab vegetarisch Heilgewürz Gomasio zum Essen

Das Heilgewürz Gomasio ist fester Bestandteil der Ernährung, die den Gästen der Leitnervilla  bei  Altaussee vegan vegetarisch angeboten wird.
Gomasio verfeinert bei Altaussee vegan vegetarisch alle Getreide-, Gemüsegerichte, wie Suppen.  Misosuppe beim Frühstück in der Leitnervilla , Gomasio darf nicht fehlen.
Niemals wird das Gomasio mitgekocht, als Würzmittel nur  über die fertigen Speisen gestreut.
Gomasio  wird immer frisch und nicht auf Vorrat gemacht.

Das Heilgewürz Gomasio ist ein geröstetes Sesamsalz.
Altaussee vegan vegetarisch verwendet für Gomasio nur zwei Zutaten:
Das Gomasio besteht bei Altaussee vegan vegetarisch aus:

  • ungeschältem Sesam. Die Sesamsaat kbA kann je nach Herkunft schwarz oder braun sein.
  • Altausseer Bergkernsalz, einem Steinsalz , das vor Ort abgebaut wird.

Sesam und Altausseer Bergkernsalz stehen dabei im Verhältnis 10 zu 1.
Für Kinder und ältere Menschen bevorzuge ich das Verhältnis  14 zu 1 .

Die Herstellung von Gomasio für Altaussee vegan vegetarisch.
Das Altausseer Bergkernsalz erhitzte ich in einer Gusseisenpfanne, so dass die Restfeuchte im Salz verdunstet.
Die trockene, ungeschälte Sesamsaat, ohne Fett wird in die warme Pfanne zum Salz gegeben. Nach Kurzem verströmt die Sesamsaat ein nussähnliches Aroma.
Die Sesamsaat soll für ein gutes Gomasio gleichmässig gebräunt werden.
und  muss deshalb öfters mit einem Holzlöffel umgerührt werden, da sie leicht anbrennt. Beginnt die Sesamsaat zu poppen, ist die Pfanne von der Platte zunehmen. Wichtig ist, dass die Sesamsamen jetzt behutsam durch beständiges Schwenken der Pfanne gleichmässig an/nachröstet, damit diese ihren aromatisch nussigen Geschmack noch intensivieren kann, ohne bitter zu werden, was bei zu starkem oder langem Anrösten passieren kann.
Nachdem das Altausseer Bergkernsalz und die Sesamsaat ausgekühlt sind, liegt nun die ganze Kunst der Gomasio Herstellung im händischen Mahlvorgang.
Altausseer Bergkernsalz und Sesamsaat sind in der Mörserschale.
Ich rühre nicht zu schnell und in Spiralen, in grossen und kleinen Kreisen und lege nicht zu viel Druck und Kraft auf den Stößel. Ein gutes Gomasio bei Altaussee vegan vegetarisch ist kein Mus. Ein kleiner Teil der Saat bleibt unzermahlen.
Gomasio Altaussee vegan vegetarisch hat keinen salzigen Geschmack. Durch das Anrösten kann das Salz sich gut mit dem Öl, das aus der Sesamsaat austritt verbinden. Beim Mörsern stelle ich mir vor, wie jedes Salzpartikel vom Öl umhüllt wird. Im fertigen Gomasio wirkt das Salz nicht mehr als autonomes Salz, sondern ist mit seinen Spurenelementen in die Fett Eiweißverbindung aus der Sesamsaat eingeschlossen.

Warum Altausssee vegan vegetarisch das Altausseer Steinsalz unter dem Nährstoffaspekt für das Heilgewürz Gomasio verwendet.
In allen Körperzellen findet sich Salz. Es ist Basis aller Gewebe. Im Körper wird das Salz in Natrium und Chlor aufgespalten. Das Altausseer Steinsalz enthält weiter viele Spurenelemte, die unzählige Funktionen bei physiologischen Vorgängen erfüllen.
Gewöhliches Kochsalz oder Speisesalz hat keines dieser Spurenelemente.
Weil es in der Natur nie einen Stoff oder eine Verbindung gibt  die allein vorkommt, sondern immer in einer ausgewogenen Gemeinschaft mit anderen Stoffen in Verbindungen steht, stört das Koch/ Speisesalz mit seiner wenig natürlichen Komposition die innere Harmonie des Organismus und kann deshalb als Reizmittel wirken.
Dieses Salz zieht im Körper auch Spurenelemente an und beraubt ihn damit seiner Mineralstoffe.

Heilwirkung des Heilgewürzes Gomasio Altaussee vegan vegetarisch
Gomasio ist ein Heilgewürz , indem das Altausseer Bergkernsalz in Verbindung mit dem Sesam tritt
In der Gleichgewichtsernährung stärkt Gomasio, täglich genossen die Vitalität und Abwehrkräfte.
Gomasio wirkt neutralisierend, indem es das Säure Basen Gleichgewicht herstellt.
Gomasio stabilisiert die Elektrolyte ( Elektrolyte Natrium, Kalium, Calcium Magnesium, Chlorid, Phosphat und Hydrogencarbonat) und das Nevensystem.
Es senkt den Blutdruck, stärkt Knochen und die Zähne.
Gomasio führt dem Körper Eisen, Magnesium und Zink zu.

zum Video heuer in Altaussee
Zum Video  Zurück zur Natur vom Sonntag den 06.12.2015, 17.05 h im österreichischen Fernsehen  ORF2.

 

Altaussee vegan vegetarisch entdeckt Urgemüse Senfkresse neu.

Die Senfkresse Lepidium latifolium ist eine bei uns in Vergessenheit geratene alte Nutzpflanze. Sie ist fester Bestandteil der Vegetation im Garten der Leitnervilla, die in Altaussee vegan vegetarisch geführt wird.
Helmuth Focken Biotechnik forciert die Verbreitung von Wissen und die Anwendung adaptogen wirkender Pflanzen im häuslichen Umfeld. Die Senfkresse kbA können sie hier erwerben
Die Senfkresse hat dunkelgüne, ledrige, spatelförmige, gezähnte Blätter.
Die Senfkresse zählt zu der Gattung der Kressen ( Lepidum) in der Familie der Kreuzblütengewächse Brassicaceae( auch Cruciferae).
Die Küche Altaussee vegan vegetarisch entdeckt die Wurzel und Blätter der Senfkresse, die roh und gekocht gegessen werden können.
Die Senfkresse erinnert mit ihrem Geschmack mehr an Meerrettich als an Kresse. Sie hat neben mehreren scharfen auch ausgeprägt süße Aromen, mit starkem süßlich-würziger Senfgeschmack.
Köstlich sind junge, fein geschnittene Blätter auf Brot,  als Beilage in Salaten oder zum Überstreuen von gekochten Gemüsen.
Wurzel wie ältere Blätter der Senfkresse eignen sich als gekochtes und gedünstetes Gemüse oder als Komponente zu anderen Gemüse.

Warum ich die Senfkresse für die Küche Altaussee vegan vegetarisch ernährungsphysiologisch für interessant halte.

In der alten und fast vergessenen Nutzpflanze der Senfkresse,  dürfte wie beim Senf, Meerrettich, Kohlgemüsearten, Kresse ein grosses Spektrum an wertvollem Glucosinolat enthalten sein. Sie gehören zu der selben Familie der Kreuzblütengewächse Brassicaceae( Cruciferae).
Glucosinolate sind schwefelhaltige Moleküle, die aus Aminosäuren im Sekundärstoffwechsel der Pflanzen gebildet werden. Bisher wurden vorwiegend in der Familie der Kreuzblütler ca. 120 Glucosinolate identifiziert .
Nach der Aufspaltung der Glucosinolate durch das Enzym Myrosinase entstehen
Isothiocyanate und Thiocyanate.
Unter dem Begriff Senföle werden die Isothiocyanate zusammengefaßt.
Die Glucosinate und deren Abbauprodukte die Isothiocyanate (Senföle) sind für die Ernährungsphysiologie extrem wichtig.
Für die Isothiocyanate (Senföle), die Abbauprodukte der Glucosinolate sind antikanzerogene Wirkungen nachgewiesen.
Verschiedene Isothiocyanate und Thiocyanate zeigen eine hemmende Wirkung auf die Krebsentstehung in Lunge, Leber, Brust, Magen, Speiseröhre.
Isothiocyanate können die Tumorentwicklung im frühen als auch späteren Stadium beeinflussen.
In zahlreichen Studien wurde nachgewiesen, dass die Aufnahme an Kohlgemüsearten das Risiko an Dickdarmkrebs wie anderen Tumorarten zu erkranken minimiert.
Ich verwende die Senfkresse in der Küche Altaussee vegan vegetarisch, weil ich davon überzeugt bin, dass für die vergessene Nutzpflanze Senfkresse ähnliches gilt, wie bei den in aktuellen Studien besonders erforschten Brassicaarten. Zu denen gehört der Brokkoli. In dessen Trockenmasse können  Glucosinolate 1 % ausmachen.
Mit dem Wachstum und der Reife der Brokkolipflanzen nimmt der Gehalt an Glucosinolat ab.
Brokkolisprossen haben einen weit höheren Anteil an Glucosinolat als Brokkoligemüse.
Junger, frischer Brokkoli mehr als große, reife Pflanzen.
Der in Wildformen enthaltene Gehalt an Glucosinolat kann den Gehalt in Züchtungen um den Faktor 1000 übersteigen. Bei Brokkolineuzüchtungen werden Wildpflanzen genutzt, um den Gehalt an potenziell antikanzerogen wirkenden Glucosinolaten zu erhöhen.
Facit für die Verwendung der Senfkresse in meiner Küche Altaussee vegan vegetarisch:
Es ist davon auszugehen: Je jünger die Senfkresse , desto höher der Gehalt an Glucosinolat und damit an Isothiocyanate (Senföle).
Hat man nur wenige Senfkressenpflanzen stehengelassen, muss die Pflanze beschnitten werden, so dass sie ständig frische Triebe nachtreibt. Geht die Senfkress in Blüte hört das Blattwachstum auf.
Bei der in der Küche Altaussee vegan vegetarisch benutzten Senfkresse handelt es sich um ein Urgemüse, wahrscheinlich eine Wildform, deren scharfer Geschmack sehr ausgeprägt ist.
Die Schärfe bei Meerretich und Senf wird durch das Allylisothiocyanat ausgelöst. Die Senfkresse dürfte davon reichlich haben.

Was geschieht beim Kochen mit dem Glucosinolat der Senfkresse?
in aktuellen Forschungen bei  Kohlgemüsearten ist nachgewiesen. dass  das Erhitzen von Kohlgemüsen den Gehalt an Glucosinolat um 35 bis 60 % verringert.
Nach 10 Minuten Kochen hat z.B.  Weisskohl / Wirsing einen Verlust an Glucosinolat von mehr als 50 %.
Der Verlust basiert zum einen auf die thermische Instabilität von Glucosinolat, zum anderen auf der Auslaugung in die Kochflüssigkeit.
Facit für unsere Küche Altaussee vegan vegetarisch bei Verwendung der  Senfkresse
Wie bei allen Brassicaarten/ Kreuzblütlern , die gegessen werden
Je roher  desto höher der Gehalt an Glucosinolat und damit an Isothiocyanate (Senföle).

Wenn Senfkresse gekocht wird, dann auch die Kochflüssigkeit verwenden.
Stellt die Senfkresse besondere Ansprüche an den Standort?
Einmal im Kräuterbeet eingesetzt, treibt die Senfkresse jedes Jahr aus.
Die Senfkresse zählt zu den bei mir so beliebten ausdauernd wüchsigen, robusten Pflanzen. Sie bildet reichlich Ausläufer, die ich nach Belieben stehen lassen, verschenken oder in die Wiese aussetzen kann. Im Herbst schneide ich die Senfkresse zurück.
Schnee, Frost, Nässe, Hitze machen ihr nichts aus.
Facit für den Garten Altaussee vegan vegetarisch:
Die Senfkresse als echtes Urgemüse unverwüstlich, dankbar und unproblematisch.

Ich verwende die Senfkresse seit Jahren in der Küche, weil sie schmeckt ,  bekömmlich ist und ich sie als Wildpflanze für besonders gesund halte.
Ich bin überzeugt , das vergessene Urgemüse Senfkresse weist ein grosses Spektrum an Glucosinolat und damit an Isothiocyanate (Senföle)auf.
Die Senfkresse wie auch die Macawurzel die ebenfalls zur Gattung der Kressen ( Lepidum) in der Familie der Kreuzblütengewächse Brassicaceae gehört, sind fester Bestandteil der Altaussee vegan vegetarischen Salate.
Helmuth Focken Biotechnik forciert die Verbreitung von Wissen und die Anwendung adaptogen wirkender Pflanzen im häuslichen Umfeld.

Beiträge  zum Thema Thiocyanat
Forschungen zu Thiocyanat
Prof. Dr . Wolfgang Weuffen natürliche Abwehr mit Chitosan und Thiocyanat.

Die Pflanze kann den Menschen nur optimal ernähren, wenn sie auf gesundem, biologisch gepflegtem Boden wächst.
Das  NDR-Magazins „Markt“ stellte bei allen geprüften Volldünger fest, dass sie mit Uran und Cadmium verseucht waren. Berichten des Norddeutschen Rundfunks (NDR) zufolge sind noch immer toxische Schwermetalle wie Uran oder Cadmium in handelsüblichen Düngemitteln enthalten.
Deshalb halte ich die biologische Zertifizierung der Gartenbauprodukte für extrem wichtig und verwende nur solche.
Hier kommen Sie zu dem Beitrag Zurück zur Natur – Altaussee ORF2.
Hier können Sie den Film Zurück zur Natur – Altaussee ORF2 von Christine Hager downloaden und mehr über das sanfte, stille Altaussee erfahren.
Begleiten Sie Maggy Entenfellner, die in der Leitnervilla übernachtet, den naturnahen Garten der Leitnervilla erkundet und das sanfte, nachhaltige Lebenskonzept vorstellt.

Zu dem Video Heuer in Altaussee
Zum Video  Zurück zur Natur vom Sonntag den 06.12.2015, 17.05 h im österreichischen Fernsehen  ORF2.

Leitnervilla vegan vegetarisch zum altausseer Narzissenfest

Leitnervilla vegan vegetarisch zum Altausseer Narzissenfest
Die Altausseer Narzisse. Die Leitnervilla vegan vegetarisch zum Altausseer Narzissenfest bietet Ferienwohnungen, auf Wunsch garni, Halb- und Vollpension.
Leitnervilla vegan vegetarisch gestärkt zum altausseer Narzissenfest auf den Spuren der Altausseer Narzisse

Um das altausseer Narzissenfest gibt es in der Leitnervilla vegan vegetarisch viel zu entdecken. Die Altausseer Narzisse.
In der Leitnervilla vegan vegetarisch gestärkt, kannst Du dem touristischen Treiben um die altausseer Narzisse, die Bewunderung in ihrer natürlichen Umgebung gegenüberstellen.
Von der Leitnervilla vegan vegetarisch in Richtung Blaa Alm gehend, überquerst Du freie Wiesen, dicht bewachsen mit der altausseer Narzisse bei  herrlichen Weitsicht auf den Loser.  Ausgiebige Niederschläge sind nicht selten.  Wegstellen können schlammig sein, was den Abenteuereffekt, wie die Üppigkeit der Blüte der altausseer Narzisse erhöht, das Altausseer Narzissenfest vor Herausforderungen stellt.

Die altausseer Narzisse entlang der Via salis zum Altausseer Narzissenfest.
Wohltuend wirken, immer seltener zu erlebende Nasswiesen, die auch die altausseer Narzisse beheimaten.
Wanderst Du von der Leitnervilla vegan vegetarisch auf der als Via Salis ausgewiesenen Wanderrute, erfährst Du, dass das Habitat Feuchtwiesen und Moor durch die Abholzung des Waldes entstand. Die Bäume des Waldes im Umkreis der Solequellen und Stollen verschwanden über die Jahrhunderte in den Sudpfannen oder als  Abstützungen in den Stollen. Einstige Waldflächen sind heute bedeckt mit der altausseer Narzisse und  weiteren, atemberaubenden Vegetationstypen, die auf feuchtem, moorigem Grund leben.
An den mit Tafeln ausgestatteten Stationen der Via salis erfährst Du die Geschichte des Salzabbaues durch die Jahrhunderte. Die Wanderung in der wunderschönen Natur, die vielen Informationen sind eine ganz schöne Herausforderung, ein Alternativ-, Parallel-, Erholungsprogramm zum touristischem altausseer Narzissenfest.
Der Star des Altausseer Narzissenfest ist in Richtung Bad Mitterndorf und Grundelsee auf naturnahe Wiesen weiters zu finden.

Die Altausseer Narzisse, Königin des altausseer Narzissenfest gibt es in wenigen Regionen der Welt.
Mit ihrem würzig süßem Duft, den kleinen orangen Blütenkronenblätter
ist sie in wenigen Regionen der Welt noch vertreten. Als präsentes Markenzeichen des Ausseerlandes brachte sie es zu einem eigenen, dem altausseer Narzissenfest. Sie hätte die Chance verdient, sich weit flächendeckender ausbreiten zu dürfen. Durch Übergüllung der Grünflächen wird sie immer weiter auf weniger werdende Nasswiesen zurückgedrängt.
Zum Färben der Butter soll die  Altausseer Narzisse verwendet worden sein.
Die altausseer Narzisse als Anti-Aging- Mittel könnte Kariere machen. Der Extrakt aus der ruhenden Narzissenknolle soll beruhigende Elemente enthalten, die die Teilung von Hautzellen verlangsamen.
Nach 10 Jahren Bodenpflege fassen einheimische Wiesenblumen im Naturgarten der Leitnervilla vegan vegetarisch wieder Fuss.  Inmitten des Reichtums einheimischer Wiesenblumen und adaptogener Heilpflanzen kommt auch  die altausseer Narzisse wieder.
Zum altausseer Narzissenfest adaptogene Heilpflanzen in der Küche Leitnervilla vegan vegetarisch.
zum Video heuer in Altaussee
Zum Video  Zurück zur Natur vom Sonntag den 06.12.2015, 17.05 h im österreichischen Fernsehen  ORF2.

Leitnervilla Altaussee: vegane Halbpension. Die vegane Hauptmahlzeit

Leitnervilla in Altaussee vegan und vegetarisch
Die Leitnervilla in Altaussee bietet Menschen mit vegetarischer und veganer Lebensorientierung Ferienwohnungen garni,Halbpension und Vollpension.

Die Gäste, die über Ostern die vegane Halbpension in der Leitnervilla Altausse gebucht haben, erwartet im Detail: die folgende vegane Hauptmahlzeit, gemäß  meinen Grundsätzen.

Die Misosuppe mit Reisnudeln
eröffnet die vegane Hauptmahlzeit.
Der Suppenfond basiert auf Erbsen Herkunft: Canada kbA, Tomaten kbA und Gemüse kbA frisch vom Markt.
Informationen zu Miso

Zur Hirse kbA aus Brandenburg gibt es frischen Blattspinat kbA aus der Region.
Dazu Winterheckenzwiebeln kbA mit frischen Pilzen kbA, Knoblauch kbA, Curcuma kbA, Ingwer kbA.
Weiters Tahinsauce auf Frühlingszwiebel kbA, Koriander kbA, Petersilie kbA, Spermint kbA, und Cardamon aus Uganda.
Dazu wird  Tahinsauce auf Frühlingszwiebeln kbA, Koriander kbA, Petersilie kbA, Spermint kbA, abgerundet mit Cardamon aus Uganda serviert.
Cardamon Uganda Bezug: vom Erzeuger auf der Biofach vertrieben von Magellan Worldwide Inc.

Die vegane Hauptmahlzeit begleitet der variationsreiche Altausseer Frühjahrssalat

Abgeschlossen wird die vegane Hauptmahlzeit mit erntefrischem Ananas kbA aus Togo.
Bezugsquelle: Lieferant fair-trade  Gebana

Das Getränk zur veganen Hauptmahlzeit: Zitronenverbene mit Ingwer.
Es ist kalt. Der Schnee liegt, wenn auch im Schmelzen begriffen. Zum Erwärmen braucht es ein warmes Getränk. Es paßt der Tee  aus  Zitronenverbene und Ingwer, der  wärmt von innen- und gegen die Kälte von aussen.

Der zweite Tag des Urlaubs.
Was bietet heute die vegane Halbpension der Leitnervilla in Altaussee:

Die vegane Hauptmahlzeit wird mit einer Zuchinisuppe eröffnet
.
Der Suppenfond basiert auf Tomaten kbA und allen Gemüsen kbA frisch vom Markt.
Zwiebel, Knoblauch, Paprika, Peperoni, Karotten und Tsampa.
Tsampa: Bezug: Sonam´s Tsampa Demeter.

Wirsing mit Erdnussmus in gedämpften Zwiebeln mit Quendel und schwarzem Urwaldpfeffer alle Zutaten aus  kbA, abgerundet  mit Za`tar aus Palästina.
schwarzer Urwaldpfeffer Bezug
Za`tar aus Palästina Zutaten: Wilder Thymian, Sumaq, Kreuzkümmel, Salz, Zitronensäure, Sesam. Bezug Gebana

Die vegane Hauptmahlzeit wird fortgesetzt mit weissem Basmatireis aus Indien. Dazu Blumenkohl- und Kohlrabigemüse auf  Winterheckenzwiebeln, Lauchzwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Curcuma und Pilzen
Alle Gemüse und Gewürze stammen aus kbA.
Weisser Basmatireis. Bezug: Rapunzel Naturkost.

Die vegane Hauptmahlzeit begleitet der variationsreiche Altausseer Frühjahrssalat heute mit  den zusätzlich, herzhaften Komponenten in verschiedenen Dressings.
Drei verschiedene Blattsalate alle aus kbA, Ruccula kbA, frische Kresse kbA,  Karotten kbA, Gourmetberglinsen kbA, schwarzer Rettich kbA.

Zu allen Gängen der veganen Mahlmahlzeit passt  das selbstgemachte Heilgewürz Gomasio als Würzmittel.  

Das Getränk zur veganen Hauptmahlzeit:
Primel, Hibiskus, Weißdorn, Ringelblume, Scharfgabe, Pfefferminze, Eibisch, Lindenblütentee, Brombeerblätter, Eibischwurzel, Wundkleeblüten, Süssholz,  Apfelsinenschalen.
Bezug: Erwin Hurter Markschellenberg

Hier kommen Sie zum Beitrag Zurück zur Natur – Altaussee ORF2.
Das ORF 2 Fernsehen strahlte die Sendung über das schöne Altaussee in Österreich aus.
Der Sendetermin „Zurück zur Natur – Altaussee“ war Sonntag, der 06.12.2015, 17.05 h ORF2.
Wenn Sie mehr über das sanfte, stille Altaussee erfahren wollen, können Sie sich den Film Zurück zur Natur – Altaussee ORF2 von Christine Hager downloaden.
Begleiten Sie Maggy Entenfellner, die in der Leitnervilla übernachtet, den naturnahen Garten der Leitnervilla erkundet und das sanfte, nachhaltige Lebenskonzept vorstellt.

Was den Gast der Leitnervilla in Altaussee zum veganen Frühstück erwartet

Veggi Hotel Leitnervilla in Altaussee
Leitnervill in Altaussee vegan und vegatrisch
Den Gast der Leitnervilla in Altaussee erwatet bereits zum veganen Frühstück  ein besonderes, artesisches Wasser.
Das Wasser einer Quelle, das in einer Nachbargemeinde aus 60 m Tiefe allein an die Oberfläche kommt, verwende ich für mich seit einem Jahrzehnt.
Hauptbestandteile des Wassers sind laut Thermenbetreiber (bezogen auf 1 Liter)
Calcium CA 141,4 mg Magnesium (MG) 48,3 mg, Sulfat (SO4) 433,8 mg, Hydrogencarbonat (HCO3) 158,1 mg, Natrium (Na) 19,8 mg, Nitrat 1,4 mg, Chlorid (CL) 7,7 mg, Kieselsäure H2SiO3) 10,1 mg.
Das Angebot des thermalen Quellwassers kann, muss nicht genutzt werden.
Das  Wasser für die Getränke zum veganen Frühstück in der Leitnervilla kommt wie zu Hause aus der Wasserleitung, wenn der Gast es  wünscht.
Das Wasser für Altaussee, das aus der örtlichen Wasserleitung  rinnt wird aus zwei  Hochbehälter in der Ramsau und am Steinberg und einem Tiefbrunnen ( für den Spitzenbedarf) am See gespeist. Von den Mossbergquellen sind in den Bereich Pflindsberg  Transportleitungen gelegt, die eine  UV entkeimungsanlage haben.

Zum veganen Frühstück gibt es für den Gast der Leitnervilla immer ein Glas Saft aus frisch gepressten Früchten kbA.
weiters  eine handvoll rohe Kakobohnen kbA  Lieferant Edelmond
Als warme Getränke zum veganen Frühstückstehen in der Leitnervillastehen zur Auswahl:

  • schwarzer  Tee Darjeeling kbA Lieferant:  Teekampagne Berlin
  • Zitronenverbene kbA,
  • Melisse kbA,

Gebäck und Backwerk zum veganen Frühstück in der Leitnervilla in Altaussee
Je nach Wochentag steht für den Gast der Leitnervilla  das Backwerk und Gebäck zum veganen Frühstück  von einer der drei Biobäckereien bereit:
Biobäckerei Obauer St. Gilgen
Biobäckerei Wolfgruber Brotkultur aus Anger
Biobäckerei Hohenfried
Aufstriche zum veganen Frühstück in der Leitnervilla
Der Gast der Leitnervilla kann wählen:
Mandelmus biozertifiziert
Erdnussmus biozertifiziert
Tahin biozertifiziert
Marmeladen biozertifiziert

Zum veganen Frühstück in der Leitnervilla kann der Gast der Leitnervilla, wie das die ayuverdische Lehre empfiehlt, mit einem warmen, leichten Essen den Tag beginnen.
Frisch zubereitete warme Misosuppe mit Gemüsen der Saison aus kbA.

Das Miso ist biozertifiziert und in Deutschland mit Soja aus deutschen Anbau hergestellt.
Lieferant: Schwarzwaldmiso Fam. Koch Villingen
Als Zusatz zum Würzen steht selbstgemachtes,frisch gemörsertes Gomasi bereit.

Die Misosuppe steht alternativ  zu Gebäck und Aufstrichen zum veganen Frühstück.

Hier kommen Sie zum Beitrag Zurück zur Natur – Altaussee ORF2.
Das ORF 2 Fernsehen strahlte die Sendung über das schöne Altaussee in Österreich aus.
Der Sendetermin „Zurück zur Natur – Altaussee“ war Sonntag, der 06.12.2015, 17.05 h ORF2.
Wenn Sie mehr über das sanfte, stille Altaussee erfahren wollen, können Sie sich den Film Zurück zur Natur – Altaussee ORF2 von Christine Hager downloaden.
Begleiten Sie Maggy Entenfellner, die in der Leitnervilla übernachtet, den naturnahen Garten der Leitnervilla erkundet und das sanfte, nachhaltige Lebenskonzept vorstellt.

Altausseer Frühjahrssalat für vegane, vegetarische Gäste der Leitnervilla

Veggi Hotel Leitnervilla Altaussee
Leitnervilla vegan und vegetarisch
Der Altausseer Frühjahrssalat für vegane Besucher der Leitnervilla
Meinen  veganen und vegetarischen Gästen der Leitnervilla biete ich  im Frühjahr 2015  den  Altausseer Frühjahrssalat zu jeder Hauptmahlzeit ( Halbpension 39 Euro) an.
Wie bei allen Speisen lege ich beim Altausseer Frühjahrssalat Wert auf rein natürliche, unbehandelt und biologische Zutaten, die fair gehandelt werden.
Frühjahrssalat für vegane Gäste erfordert oft Variationen im Einsatz der Pflanzenöle,
weswegen das  vegane Salatdressing des Altausseer Frühjahrssalat  variiert.
Zum Grundkonzept  wie zu den regelmäßig verwendeten Zutaten bei dem  Altausseer Frühjahrssalat gehört:

  • Bio Macawurzelpulver aus Peru(Bezug: Inka Vital ) aus kontrollierten ökologischen Anbau ohne Zusatzstoffe ohne Pestizide und Düngemittel.
    Die Macawurzel (Lepidium meyenii) gehört zu der Gattung der Kressen ( Lepidum) in der Familie der Kreuzblütengewächse Brassicaceae.  Seit 2000 Jahren wird sie in den peruanischen Anden als Feldfrucht angebaut.
    Das Hypocotyl der Macapflanze   (= unterster Abschnitt der Sprossachse einer Samenpflanze vom Wurzelhals bis zu den Keimblättern) ist  wegen der Glukosinolate  ernährunsphysiologisch so wichtig.
  • Weizenkeime ( natur und unerhitzt). kbA ( hoher Vitamin E gehalt)
    Bezug: Amanprana
  • Bio -Hefe  (reich an B-Vitaminen und Mineralstoffen, insbesondere Zink und Eisen)Bioreal
  • Kamboucha zum Essig im  Altausseer Frühjahrssalat macht das Dressing milder und führt wertvolle, ernährungsphysiologische Zusatzkomponenten zu.
  • Meerrettich kbA
  • biozertifizierte Apfel- oder Fruchtessige varieren beim Altausseer Frühjahrssalat
  • Öle für das Salatdressing im Frühjahr 15
    Sonnenblumenkernöl kalt gepresst kbA DE-ÖKO-005/ COSMOS certified/ KosherOlivenöl extra nativ kba DE-ÖKO-005/ Cosmos certified/ Kosher
  • vielfältige Salate der Saison aus biologischem Anbau der Werkstätten Hohenfried
  • rohe oder leicht gedämpfte Gemüse aus kbA:  Blumenkohl / Karotten/ Gurke/ Winterheckenzwiebel , Avokado. Tomaten kommen dann später im Jahr dazu.

Der Frühjahrssalat für veganen und vegetarischen Gäste wird ergänzt durch Beigaben  zum Aufstreuen.
Auf den Altausseer Frühjahrssalat  schmeckt  veganen wie vegetarischen Gästen der Leitnervilla

  • Hanfnüsse (Erzeuger Hanfwelt Riegler-Nurscher Österreich kbA)
  • Nüsse/Kürbiskerne / Pinien kbA angeröstet

Hier kommen Sie zum Beitrag Zurück zur Natur – Altaussee ORF2.
Das ORF 2 Fernsehen strahlte die Sendung über das schöne Altaussee in Österreich aus.
Der Sendetermin „Zurück zur Natur – Altaussee“ war Sonntag, der 06.12.2015, 17.05 h ORF2.
Wenn Sie mehr über das sanfte, stille Altaussee erfahren wollen, können Sie sich den Film Zurück zur Natur – Altaussee ORF2 von Christine Hager downloaden.
Begleiten Sie Maggy Entenfellner, die in der Leitnervilla übernachtet, den naturnahen Garten der Leitnervilla erkundet und das sanfte, nachhaltige Lebenskonzept vorstellt.

Altaussee wesentlich gesund: Adaptogene Pflanzen

Helmuth Focken Biotechnik sind adaptogene Pflanzen wichtig. Forciert wird die Verbreitung von Wissen und die Anwendung von adaptogen wirkenden Pflanzen. Altaussee wesentlich gesund stellt adaptoge Pflanzen vor , die in unserem Klima in jedem Gärten und auf Balkonen gezogen werden können. Adaptogene Pflanzen sollen Einzug finden in das tägliche Leben und vielfältig auch in der Küche genutzt werden.
Altaussee wesentlich gesund kärt auf über adaptogene Pflanzen, wie durch  sie das Immunsystems natürlich zu stärken ist.
Ausgesuchte adaptogene  Pflanzen, die auf Märkten selten zu bekommen sind, werden vom Partner den Werkstätten Hohenfried e.V. im biologischen Landbau angezogen und getopft.
Adaptogene Pflanzen und Heilpflanzen können bei  Helmuth Focken Biotechnik e.K bestellt werden.
Was ist  es, was adaptogene Pflanzen hervorhebt?
Adaptogene Pflanzen haben eine normalisierenden Wirkung auf viele Funktionen des Organismus.
• Ein Adaptogen richtet sich nicht gegen eine spezielle Krankheit.
•Ein  Adaptogen ist ein  natürliches Mittel, das die Widerstandsfähigkeit des Organismus
gegen ganz unterschiedliche Sterssfaktoren erhöht.Es entfaltet einen schützende Effekt gegen eine Vielzahl von negativen Umwelteinflüssen und gegen emotionale Belastung.

Adaptogene Pflanzen haben ein weites Wirkspektrum. Wie erklärt sich diese breite Wirksamkeit ?
Viele adaptogene Pflanzen verfügen über ein breites Zusammenspiel von
• Regeneration von Nervenzellen
• Verbesserung des antioxidativen Schutzsystems
• Stärkung des Stoffwechsels und der Abwehrkraft
Das antioxidative Schutzsystem ist eines der wichtigsten lebenserhaltenden Systeme
des Organismus. Es kann durch Prophylaxe gestärkt werden.

  • Bei dem  biologisch angebauten Jiaogulan kbA ist die Liste der positiven Einflüsse in die lebenserhaltenden Körperfunktionen unbegrenzt.
    Als adaptogene  Pflanze  zählt der Jiaogulan  zu den Wirksamsten.
  • Die in Südsibirien heimische Hirschwurzel kbA ( Leuzea rhapontica)aus dem Altai Gebirge wird fast 2 m hoch. Die in Sibirien von 1200 bis knapp 2000 m wachsende Pflanze ist  winterhart. In Ihrer Heimat hat die adaptogenen Pflanze seit alters her große Bedeutung und wird vielseitug verwendet.

Adaptogene Pflanzen wirken  breitbandig, unspezifisch. Heilpflanzen  haben eine breitere unterstützende Wirkung.
In der Verwendung als Heilpflanze wird die Wirkung aus Anlass einer klar umrissenen Abweichung vom Normalzustand (Krankheit) genutzt.
Heilpflanzen aus kbA:

  • echte Goldrute  Solidago virganrea aus kbA
    Unsere einheimische Goldrute unterscheidet sich von der kanadischen, durch kleineren Wuchs und kleinere Blätter. Sie ist eine mehrjährige Pflanze, die jedes Jahr an der gleichen Stelle wieder wächst.
    Die Goldruten sind sehr anpassungsfähig und stellen keine besonderen Ansprüche an den Standort. Sie mag trockene Standorte, gedeiht sowohl auf kalkreichen als auch auf sauren Böden.
    Seit alters her wird die Goldrute eingesetzt, um die Harnblase zu schützen, die Reizblase zu beruhigen. Als Heilmittel für die ableitenden Harnwege wurde sie seit dem Mittelalter gegen Blasensteine und Nierengriess genutzt. Sie soll Nierenzellen Nierenentzündung heilen können und zur Regeneration des Nierenparenchym beitragen. Sie wird eingesetzt bei Wunden und Mundentzündungen.
    Die Goldrute wird als Tee getrunken, als Tinktur oder Kräuterwein angesetzt, gekaut, zerstampft auf Insektenstiche gelegt.
  • Die Senfkresse ist eine bei uns in Vergessenheit geratene alte Nutz- und Gewürzpflanze, die als Wildpflanze ein breites Spektrum an Glucosinolaten hat.
    Sie können die Senfkresse kbA hier erwerben
  • Wilde Karde (Dipsacus fullonum)
    Kann die Wurzel Borreliose heilen?
    Die  zweijährige krautige Pflanze mit ihren stacheligen Blütenköpfe wurden früher von Webern zum Bürsten von Wollstoffen benutzt. Getrocknete Pflanzen lieferten einen wasserlöslichen Farbstoff, der als Ersatz für Indigo galt.
    Im Mittelalter wurden Zubereitungen aus der Wurzel der Karde äußerlich bei Schrunden und Warzen verwendet. In der Volksheilkunde wird die Wurzel gegen Gelbsucht und Leberbeschwerden, Magenkrankheiten, kleine Wunden, Gerstenkörner, Fisteln, Hautflechten und Geschwüre empfohlen.
    Wolf Dieter Storl entdeckte die Pflanze zur Behandlung von Borreliose.
    Selbst daran erkrankt, heilte er sich im Selbstversuch mit der wilden Karde. Auch im Internet gibt es positive Erfahrungsberichte und Anleitungen.
  • Alant Inula helenium
    Seit der Antike wird er  Wurzelstock das Alant  vielseitig als Medizin, Gewürz  wie als Nahrungsmittel verwendet. Die Wurzeln des Alant duften etwas nach Veilchen und schmecken süß.
    Mit Wein aus  Alant und Tinkturen aus Alant  rückte  man sogar der Pest zu Leibe.
  • Andorn Marrubium vulgare
    Der Andorn Marrubium vulgare gehört zu der Familei der Lippenblütengewächse (Lamiaceae). Die winterharte, mehrjährige Pflanze gedeiht am sonnigen Standort  auf mageren, kalkhaltigen, durchlässigen Böden. Der  Andorn wird 30 – 60 cm hoch. Seine weißen manchmal  leicht rosa Lippenblüten entspringen in runden Scheinquirlen aus den Blattachsen. Die nach dem Verblühen verbleibenden becherförmigen Kelche, mit ihren an der Spitze hakenförmig zurückgebogenen Zähnen waren namensgebend.( Andorn heißt ohne Dornen).
    Mit seinem breiten Spektrum auf die meisten Organsysteme des Menschen hat der Andorn eine lange Tradition in der Anwendung als Heilpfllanze.
    Der Andornwein ist das Hustenelixier nach Hildegard von Bingen. Hippokrates, Dioskurides, Paracelsus verwanten ihn bei unterschiedlichen Erkrankungen.
    Getrockneter Andorn als Räucherwerk wurde seit Jahrtausenden zu kultischen Zwecken verwendet.
  • Eisenkraut •  Verbena officinalis zählt zu den vier heiligen Pflanzen der Kelten. Das Eisenkraut wird auch als Wunschkraut oder Sagenkraut tituliert,  verfügt über eine sehr feine, fliederfarbige Blüte, die ihre Pracht von Mai bis in den Oktober hinein entfaltet. Diese heilige Zauberpflanze sammelten die Kelten nur in finsterer Nacht, ohne jegliches Mondlicht.
  • Wiesenarnika
    Der sonnige Plätze mit gelegentlichem Halbschatten liebende Wiesenarnika wird 40 bis 50 cm hoch.
    Wie der geschützte Bergarnika ist sein amerikanischer Verwandter der Wiesenarnika winterhart und frostfest. Er ist viel leichter zu kultivieren als der geschützte Bergarnika.
    Bei dem Wiesenarnika, der etwas kleinere Blüten als der Bergarnika hat, werden ebenso  die Blüten verwendet. Bei beiden Pflanzen ist die Heilwirkung gleich.
    Heilpflanze mit entzündungshemmender und schmerzlindernder Wirkung wird das Arnika bei Zerrungen, Quetschungen, Faserrissen, Hexenschuss, Rheumaschmerzen, Verstauchungen, Blutergüssen, oder Muskelschmerzen verwendet.
  • Kamille ‚Zloty Lan

Was sie noch zu diesem Thema interessieren könnte :